Zurück zur Übersicht

Unsere Kandidat*innen zur Bundestagswahl

 

Heiko Maas

Für Heiko Maas gilt, was Ottmar Schreiner geprägt hat: Soziale Gerechtigkeit zuerst.

Gerade bei uns im Saarland – geprägt von Kohle und Stahl – gelten Werte wie Solidarität, Verlässlichkeit und Miteinander noch etwas.
Das ist ihm auch ganz persönlich wichtig. Mindestlohn, Rente mit 63, mehr Investitionen in die Zukunft unseres Landes: Dabei konnte er in den
letzten vier Jahren aktiv mitwirken. Um diese Arbeit fortsetzen zu können, bittet er am 24. September um Ihre Unterstützung.

Mehr Informationen finden sie hier unter https://heiko-maas.de


Josephine Ortleb

Eine für uns

Mehr sozialer Zusammenhalt, eine echte gesellschaftliche Teilhabe für
alle, eine wirkliche Gleichstellung von Frauen und Männern, gutes und
mitbestimmtes Arbeiten – das sind die Themen von Josephine Ortleb. Gerade
um die Wichtigkeit der letzten beiden weiß die Gewerkschafterin und
gelernte Fachwirtin im Gastgewerbe aus eigener Berufserfahrung. Als echte
Saarbrückerin wird sie sich in Berlin für einen starken Wahlkreis 296
einsetzen.

http://www.josephine-ortleb.de


Esra Limbacher

Bei der Bundestagswahl am 24. September kandidiert der 28-jährige Jurist im
Wahlkreis 299 für den Deutschen Bundestag. Mit dem Wahlspruch „Zukunft
bewegen“ wirbt er für eine nach vorne gerichtete Politik, die das Land
modernisiert und nicht auf ein einfaches „Weiter so“ setzt.

https://esra-limbacher.spd.de/start/


Christian Petry

Die Belange der Menschen in der Region bilden den Mittelpunkt der
politischen Arbeit und der Entscheidungen unseres Bundestagsabgeordneten
Christian Petry. Um auch weiterhin saarländische Interessen in Berlin
erfolgreich durchsetzen zu können, kandidiert er erneut im Wahlkreis St.
Wendel.

http://christianpetry.de/

ingmar


Zurück zur Übersicht

Gemeinsam für Toleranz und Freiheit: Jetzt mitmachen!