Rehlinger: „Auch die Bundes-SPD wird jetzt mit dem frisch nominierten SPD-Kanzlerkandidat und halben Saarländer in einen leidenschaftlichen Wahlkampf starten“

Zur heutigen Klausurtagung des SPD-Parteivorstandes erklärt die stellvertrende SPD-Landesvorsitzende, Anke Rehlinger:

„Ich bin seit 1998 Mitglied in der SPD und habe in dieser Zeit noch nie eine solch positive Stimmung erlebt wie bei der heutigen Nominierungsrede von Martin Schulz. Allein während seiner Rede gab es online 200 Neueintritte in die SPD. Auch die Bundes-SPD wird jetzt mit dem frisch nominierten SPD-Kanzlerkandidat und halben Saarländer in einen leidenschaftlichen Wahlkampf starten. Mit dem Herz am rechten Fleck, einer klaren Haltung gegen Rechts und den richtigen Themen für diese Zeit. Auch deshalb freuen wir uns auf den Besuch von Matin Schulz zu unserem Landesparteitag am kommenden Freitag“, so Rehlinger abschließend.


Gemeinsam für Toleranz und Freiheit: Jetzt mitmachen!