Das Kulturforum lädt ein: „Come together – Kunst trifft Politik“

Come together – Kunst trifft Politik mit Minister Ulrich Commerçon, Thorsten Schäfer-Gümbel und „Reso“

Offen für Neues – Kunst und Kultur sind das zweifellos. Der Mut zum Experimentellen, die Lust, Grenzen zu überschreiten sind das Lebenselexier – für eine lebendige Auseinandersetzung um neue Ästhetiken, die für Diskussionsstoff sorgen und den gesellschaftlichen Diskurs voranbringen.

Zu einer „Come-together“-Veranstaltung lädt das saarländische Kulturforum der Sozialdemokratie in Zusammenarbeit mit der Galerie Zimmerling & Jungfleisch Menschen aus Kunst und Politik in deren Ausstellungsräume in der Saarbrücker Europaallee 27d ein. Um Kulturpolitik im Saarland wie im Bund soll es gehen im Gespräch mit Saarlands Kulturminister Ulrich Commerçon, dem Bundesvorsitzenden des Kulturforums der Sozialdemokratie und SPD-Partei-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel sowie dem Hausherrn und Galeristen Patrick Jungfleisch („Reso“) Es moderiert Dr. Burkhard Jellonnek vom Kulturforum der Sozialdemokratie Saarland.

Der Eintritt ist frei! Um Anmeldung unter kulturforum@spd-saar.de wird gebeten.


Für unser Saarland: Anke Rehlinger.