BERG: „Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden“

Die Generalsekretärin der SPD Saar, Petra Berg, unterstützt die Initiative von Bundesjustizminister Heiko Maas, Schutzmechanismen gegen Zwangsehen auf den Weg zu bringen und erklärt:

„Absolut niemand darf zu einer Eheschließung gezwungen werden. Insbesondere der Schutz von Kindern muss absolute Priorität haben. Vollkommen zu Recht ergreift Bundesjustizminister Heiko Maas die Initiative, um entsprechende Schutzmechanismen für Betroffene auf den Weg zu bringen. Es ist Aufgabe des Staates, das Selbstbestimmungsrecht gerade von Mädchen und jungen Frauen besser zu schützen – alles andere werden wir nicht dulden.“, so Berg abschließend.


Gemeinsam für Toleranz und Freiheit: Jetzt mitmachen!