Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhalt in sozialen Netzwerken teilen

Inhaltsbereich

Arbeitskreise


Logo SPD Netzpolitik

Arbeitskreis Netzpolitik und digitale Gesellschaft

Die Themen Netzpolitik und Neue Medien sind keine Randerscheinungen. Sie betreffen Freizeit und Arbeit, Bildung, soziale Kontakte und politisches Engagement und ganz allgemein einen großen Teil der Möglichkeiten, das eigene Leben nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Welche Auswirkungen hat "das Netz" für die Landes- und Kommunalpolitik? Wie wollen wir die Medienkompetenz von Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen stärken? Wie wollen wir mit dem Netz leben?
Wer sich mit diesen Fragen beschäftigen und an Antworten mitarbeiten möchte ist herzlich eingeladen im AK mitzuarbeiten.

Facebookseite: http://www.facebook.com/groups/ak.netzpolitik/


Logo Arbeitskreis Christinnen und Christen

Arbeitskreis Christinnen und Christen in der SPD (AKC)

Wir sind ein Zusammenschluss von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die sich aus ihrem christlichen Glauben heraus in der SPD engagieren.

Wir wollen christliche Überzeugungen für sozialdemokratische Politik fruchtbar machen. Zugleich suchen wir den Dialog mit Kirchen, kirchlichen Verbänden und Gruppen. Auf Katholiken- und Kirchentagen stellen wir uns der Diskussion und bieten unseren Beitrag an.


Netzwerke


Logo Kulturforum der Sozialdemokratie

Kulturforum der Sozialdemokratie e.V.

Das KULTURFORUM DER SOZIALDEMOKRATIE  wurde im Jahr 1983 - noch von Willy Brandt - beim Parteivorstand der SPD ins Leben gerufen, um Kunst, Kultur und Politik besser aufeinander zu beziehen. Das Kulturforum wird von einem unabhängigen Verein beraten, in dessen Vorstand wichtige kulturpolitische Persönlichkeiten aus der Kulturpolitik sind. Für die Sozialdemokratie bietet das Kulturforum die Chance, sich beraten zu lassen und wichtige Impulse aufzunehmen, während für Kulturschaffende die Möglichkeit besteht, ihre (kultur)-politischen Positionen an die Sozialdemokratie heranzutragen. Die Netzwerke des Kulturforums sind offen und verstehen sich als dialogische Plattform des Austausches aller künstlerischen, kulturellen und geisteswissenschaftlichen Bereiche.

Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie an der Saar ist Heiko Maas

Infos:   www.kulturforum.spd-saar.de

E-Mail: kulturforum(at)spd-saar.de


Logo Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V.

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V. (SGK)

Die "Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik im Saarland e.V." hat die Aufgabe, sozialdemokratische Grundsätze in der Kommunalpolitik zu verwirklichen. Dieser Zweck soll insbesondere durch die Erarbeitung von Richtlinien für die praktische Arbeit in den kommunalen Vertretungen, durch Beratung der SPD-Fraktionen, durch gemeinsame Vertretung kommunalpolitischer Interessen gegenüber der Landtags- und Bundestagsfraktion der SPD, durch Kontakte zu kommunalen Spitzenverbänden und durch Fachtagungen, Konferenzen und Seminare erreicht werden.

Vorsitzender der SGK Saar ist Patrik Lauer (Landrat Saarlouis) und stellvertretender Vorsitzender ist Magnus Jung, MdL.

Geschäftsführer ist Frank John (Bürgermeister Kirkel).

Infos:  www.bundes-sgk.de


Logo Forum eine Welt

Forum Eine Welt

Das Forum Eine Welt setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern von Nichtregierungsorganisationen, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen. Es berät die SPD in entwicklungspolitischen Fragen. Das Forum hat sich inhaltlich und personell geöffnet und ist damit auf große Resonanz gestoßen. Beispielhaft dafür waren im vergangenen Jahr die Konferenzen "Entwicklungspartnerschaft mit der Wirtschaft" und "Entwicklungszusammenarbeit und Krisenprävention ". Die Schwerpunkte der ordentlichen Sitzungen des Forums Eine Welt waren die Themen Entwicklungspolitische Bildungsarbeit, Nachhaltigkeitsstrategien der Wirtschaft und das Aktionsprogramm der Bundesregierung zur Armutsbekämpfung.

Verantwortlich sind Jo Leinen (MdEP) und Ulrich Commerçon (MdL).

E-Mail: forumeinewelt(at)spd-saar.de


SaarLorLux Internationale


Die sozialdemokratischen Parteien im Saar-Lor-Lux Raum haben sich auf einer Tagung inder "Europäischen Akademie Otzenhausen" am 20. Juni 2005 auf eine neue Form der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit verständigt.

In Anwesenheit der Vorsitzenden der sozialdemokratischen Parteien aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg und der Wallonie wählten die Delegierten den rheinland-pfälzischen Landtagspräsidenten Christoph Grimm zum Vorsitzenden des neu gegründeten Vereins der „Saar-Lor-Lux-Internationalen“.

Der neu gegründete Verein, bei dem auch Privatpersonen Mitglied werden können, hat es sch zum Ziel gesetzt, das „Miteinander in der Region zu stärken und die gemeinsamen Kapazitäten und Potentiale zu bündeln“, wie der damalige rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt BECK betonte. Dabei sollen vor allem die „praktischen Probleme des grenzüberschreitenden Zusammenlebens im Mittelpunkt der Debatten stehen und in konkrete Politik umgesetzt werden“.

Der saarländische SPD-Vorsitzende Heiko MAAS betonte, dass sich dieser neue von den sozialdemokratischen Parteien der Großregion getragene Verein als „Wegweiser und Impulsgeber für eine grenzüberschreitende Politik versteht und mithelfen soll, die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rolle der Großregion SaarLorLux in Europa zu stärken“. Im Mittelpunkt stehe das "Zusammenwachsen der Menschen und nicht bloß das Zusammenwachsen von Wirtschaftsregionen“.


 

LUXEMBURG
Luxemburgische Sozialistische Arbeiterpartei (LSAP)
http://www.lsap.lu

 

RHEINLAND-PFALZ
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Landesverband Rheinland-Pfalz
http://www.spd-rlp.de

 

WALLONIEN
Partei Socialiste
http://www.ps.be  

LOTHRINGEN
Parti Socialiste
http://www.parti-socialiste.fr


Rechter Inhaltsbereich

Termine


15.07.2016 19:00 Uhr


15.07.2016 20:00 Uhr


15.09.2016 19:00 Uhr





Fraktionsnews